Kodak Alaris' INfuse Smart Connected Scanning-Lösung ermöglicht Xeniths Scan@Home-Lösung

Um Unternehmen beim Scannen von Dokumenten per Fernzugriff zu unterstützen, hat Xenith Intelligent Workplace Services in Zusammenarbeit mit Kodak Alaris eine intelligente Scan@Home-Lösung entwickelt, die sich direkt in die Systeme der einzelnen Geschäftszweige integrieren lässt.

Sie möchten noch mehr?

Füllen Sie dieses Formular aus, um mehr zu erfahren.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Profitieren Sie von unserem Wissen.

Unternehmen auf der ganzen Welt schauen sich plötzlich ihre Prozesse an und stellen fest, dass sie in dieser neuen Ära des virtuellen Arbeitens nicht mehr für Remote-Mitarbeiter geeignet sind. Viele Mitarbeiter haben keinen Zugang zu Back-Office-Systemen, verfügen nicht über ihre traditionellen Druck- und Scangeräte und haben keine IT-Abteilung, die schnell Möglichkeiten zum Scannen und Versenden von Rechnungen oder zur Ablage wichtiger Dokumente für interne Geschäftsprozesse von zu Hause aus einrichten kann.

Noch vor wenigen Monaten haben sich Unternehmen darauf verlassen, Papierdokumente schnell in ihre Prozesse einscannen zu können. In der heutigen Zeit transportieren viele von ihnen Papierkartons zu ihren Mitarbeitern nach Hause, wenn die Büros im Notfall nicht zugänglich sind. Diese Papiere müssen oft bearbeitet und dann in ein anderes System eingescannt oder per E-Mail weitergegeben werden.

Ein vollständig verwalteter Dienst zur Aktivierung von Scan@Home

Für Unternehmen, die Papierdokumente direkt in Geschäftssysteme scannen müssen - selbst wenn die Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten - hat Xenith Intelligent Workplace Services in Zusammenarbeit mit Kodak Alaris eine vorkonfigurierte intelligente Scan@Home-Lösung entwickelt, die auf der INfuse-Plattform basiert und direkt in Branchensysteme integriert werden kann. Unternehmen können jetzt einen vollständig verwalteten Dienst nutzen, um vorkonfigurierte Scanner für virtuelle Mitarbeiter bereitzustellen.

Der Remote-Mitarbeiter muss lediglich den Scanner anschließen und einen vorgedruckten Strichcode einscannen, um zu beginnen. Die für virtuelle Mitarbeiter unerlässliche Lösung bietet Sicherheit auf Unternehmensebene, einschließlich eines separaten Daten- und Kontrollpfads, um vertrauliche Inhalte für eine sichere Übertragung von jedem Standort aus zu isolieren.

Xenith konfiguriert benutzerdefinierte Workflows vor:

Alle Workflows - wie das Senden des Dokuments an die richtige Person oder das Speichern der Informationen im richtigen Repository, Netzlaufwerk oder Backend-System - werden von Xenith vorkonfiguriert.

  • Xenith verbindet Ihre Software oder Branchenanwendungen wie Rechnungsbearbeitung, Verwaltung von Krankenakten oder das Management von Kundenkonten mit APIs von Kodak Alaris, um eine Komplettlösung zu erstellen.
  • Sie wird vollständig über ihren Cloud-Service in Microsoft Azure gewartet, gesteuert und programmiert.

 

Extrem schnelle Bereitstellung:

Scannen Sie ein einfaches Einrichtungsblatt, um automatisch auf Ihren Arbeitsablauf zuzugreifen - kein PC und keine Software erforderlich.

  • Keine Einrichtung oder IT-Intervention erforderlich. Stellen Sie einfach eine WLAN-Verbindung her oder schließen Sie sich an ein Heimnetzwerk an, um mit der Nutzung zu beginnen, während alles per Fernzugriff vorkonfiguriert wird.
  • Die Endbenutzer sind innerhalb von 2 Tagen nach der Anmeldung einsatzbereit.

 

Xenith bietet Remote-Management:

Die INfuse Management Software von Kodak Alaris ermöglicht Xenith die Verwaltung der Flotte, die Einrichtung des Workflows, die Konfiguration der Geräte und die Zuweisung von Lizenzen - alles von Xenith gehostet und betrieben.

  • Das System wird kontinuierlich mit Benachrichtigungen überwacht, um eine nahtlose Funktionalität zu gewährleisten.
  • Wenn sich die Unternehmensprozesse ändern, kann Xenith die Arbeitsabläufe per Fernzugriff ändern, so dass der Endbenutzer nicht eingreifen muss.

Im Zuge der Anpassung der Unternehmen an eine neue Art zu arbeiten gibt es Anzeichen dafür, dass die meisten mehr als in der Vergangenheit einen virtuellen Arbeitsplatz annehmen werden. Mit Xenith und Kodak Alaris können Unternehmen mit diesem „Scanner als ein Service“-Angebot, das keine PC-Verbindung oder lokale Software erfordert, schnell einsatzbereit sein. Und die Einrichtung der Scan@Home-Lösung ist so einfach, dass virtuelle Mitarbeiter keine IT-Kenntnisse oder Schulungen benötigen - sie müssen nur auspacken, ein Plug-in installieren, eine Internetverbindung herstellen und ein vorgedrucktes Barcode-Blatt scannen, um es zu aktivieren und mit dem Scannen zu beginnen!

Um mit Xenith in Kontakt zu treten oder mehr über die Scan@Home-Lösung zu erfahren, können Sie deren Website besuchen, eine E-Mail an info@xenith.co.uk schicken oder die Nummer +44 (0)20 7417 2000 anrufen.

Kontakt

Um uns zu kontaktieren, füllen Sie unser unten stehendes Informationsanforderungsformular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.


Kontakt

Um uns zu kontaktieren, füllen Sie unser unten stehendes Informationsanforderungsformular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.