KODAK Info Input Solution

Intelligente Dokumentenverarbeitungssoftware, die den Weg eines Dokuments vom Eingang bis zur Verwendung in Geschäftsprozessen automatisiert und vereinfacht - schnell, präzise und zuverlässig.

Erfassen. Extrahieren. Validieren. Liefern.



Kodak Info Input Solution ist eine ausgezeichnete intelligente Dokumentenverarbeitungssoftware, mit der Sie Dokumente jeder Komplexität und aus jeder Quelle problemlos übernehmen können. Ganz gleich, ob es sich um E-Mail-Anhänge, gescannte Papierdokumente, Uploads per Mobiltelefon oder andere Arten des Dokumenteneingangs in Ihr Unternehmen handelt, Sie können Daten problemlos in geschäftskritische Informationen umwandeln.

Intuitive, anpassbare Benutzeroberfläche erfordert nur minimalen Schulungsaufwand für eine kurze Einarbeitungszeit
Daten automatisch mit extrem hoher Präzision klassifizieren, extrahieren, indizieren und validieren
Leicht konfigurierbar für spezifische Geschäftsanforderungen - keine Programmierkenntnisse erforderlich
Behalten Sie den Überblick durch einfaches Scannen mit nur einem Knopfdruck direkt in Anwendungen wie Salesforce
Zugriff auf die webbasierte Software von überall, mit jedem Browser oder Gerät
Erzwingen Sie die gleichen Geschäftsregeln für digitale und physische Dokumente
Dateneingabebildschirme spiegeln Ihre Dokumente für eine vereinfachte Validierung in Echtzeit
Grenzenlose Integrationen in Branchenanwendungen und Cloud-KI-Engines

Häufige Anwendungsfälle und Vorteile



Kreditorenbuchhaltung
 
Antragsbearbeitung
 
Kundenaufnahme (Onboarding)
  • Reduzieren Sie die Kosten pro Rechnung
  • Reaktionszeiten verkürzen
  • Zahlungsfehler minimieren
 
  • Reduzieren Sie die Kosten pro Schadensfall, die Bearbeitungszeit pro Schadensfall und Betrug
  • Mehr bearbeitete Fälle pro Sachbearbeiter
  • Verbessern Sie die Kundenzufriedenheit und -treue durch gültige, pünktliche Zahlungen
 
  • Geben Sie Ressourcen frei, um sich auf neue Kunden zu konzentrieren, statt auf Papierkram und Dateneingabe.
  • Einfacheres, schnelleres und gründlicheres Onboarding
  • Erfüllen Sie problemlos Vertraulichkeits- und Datensicherheitsanforderungen wie DSGVO, HIPAA usw.

Info Input Solution für Salesforce


Salesforce-Bildschirm


Vertriebsprofis leben in Salesforce und haben wenig Zeit für unnötige externe Tools. Deshalb haben wir dafür gesorgt, dass alles - von Angeboten bis hin zu Verträgen und darüber hinaus - ganz einfach hochgeladen und dem richtigen Konto zugeordnet werden kann, ohne dass Sie Ihren Arbeitsplatz verlassen müssen. Das einfache Scannen mit nur einem Knopfdruck ist direkt in Geschäftsanwendungen wie Salesforce eingebettet. Sie können aber nicht nur scannen, sondern auch Dateien von einem beliebigen Ort auf Ihrem Computer per Drag & Drop an ein Konto anhängen.

Multicloud Info Input Solution

Einzigartige Open-Intelligence™ Architektur für Optimierung aus jedem Blickwinkel

Info Input Solution lässt sich in branchenführende KI-Engines von Microsoft, Google, und Amazon integrieren, sodass Sie automatisch immer auf dem neuesten Stand der maschinellen Intelligenz sind.

  • Vorgefertigte Parser ermöglichen schnelle Bereitstellungen, ohne dass eine anfängliche Wissensdatenbank aufgebaut werden muss.
  • Unkomplizierte Einfachheit: Es ist nicht erforderlich, die Software für jeden Dokumenttyp zu trainieren.
  • Sparen Sie bis zu 85 % pro verarbeiteter Seite im Vergleich zu Software mit integrierter proprietärer KI.

Einfache Bereitstellung und Verwaltung (wirklich!)

Info Input Solution wird zentral über einen Webbrowser bereitgestellt, sodass Sie über jede Plattform und jedes Gerät hinweg eine konsistente Auftragseinrichtung und -konfiguration sowie unbegrenzte Integrationen mit Ihren ECM-, ERP-, EHR-, CRM- und anderen Geschäftsworkflow-Lösungen haben.

  • Ein Server kann Tausende von Benutzern unterstützen und Milliarden von Seiten verarbeiten, auch bei Hochgeschwindigkeits-Scanraten von mehr als 200 Seiten pro Minute.
  • Linux-Unterstützung bietet zusätzliche Flexibilität hinsichtlich Kosten und Infrastruktur; Microsoft-Betriebssysteme und -Datenbanken werden unterstützt, sind aber nicht erforderlich.
  • Produktivität aufrechterhalten, wenn die Webverbindung unterbrochen wird: Info Input Solution speichert Dokumente 24 Stunden lang sicher lokal.

Info Input Solutions

Bubble Screen

Die flexibelste und skalierbarste IDP-Automatisierungslösung auf dem Markt

Ermöglichen Sie schnelles und nachhaltiges Unternehmenswachstum mit intelligenter Automatisierungssoftware, die einfach zu verwalten und noch einfacher zu nutzen ist.

  • Verzögerungen eliminieren und Wartezeiten durch automatisches Extrahieren von Schlüsseldaten aus Dokumenten über Barcode, OCR, ICR und OMR – keine Vorlagen erforderlich und keine Seitenbeschränkung für die grundlegende Extraktion.
  • Branchenführende Flexibilität bei der Lizenzierung: bei der Lizenzierung: Wählen Sie zwischen einer unbefristeten (perpetual) oder einer Abonnementlizenz (Subscription), und halten Sie mit Concurrent-Lizenzen die Kosten niedrig.
  • Eine einzige Installation dient dem gesamten Unternehmen und wächst mit ihm - von einer einzelnen Abteilung bis hin zu einem komplexen Unternehmen mit hohem Volumen.

Und das sagen unsere Kunden



Technische Daten

Info Input-Stapel

Systemanforderungen für den Info Input Solution Application Server:  

CPU
  • Mindestanforderung sind 2 Cores mit je 2GHz.
  • Für hochvolumige Systeme wird eine Konfiguration mit 4 Cores bei 2,5+ GHz oder 8 Cores bei älteren/langsameren CPUs empfohlen.
  • Wenn der HTML-Client der Info Input Solution von Endbenutzern verwendet wird, sind zusätzliche CPU für den HTML-unterstützenden Dienst/Prozess erforderlich. Die Hardware-Spezifikationen hängen vom Anwendungsfall und der geschätzten Last ab.
  • Wenn die Server-Side-Engines für die Klassifizierung und Extraktion der Info Input Lösung in Job-Workflows verwendet werden, sind zusätzliche CPU für den Dienst/Prozess Info Input Solution Core erforderlich. Die Hardware-Spezifikationen hängen vom Anwendungsfall und der geschätzten Last ab.
  • Für virtuelle Umgebungen müssen Funktionen wie Intel VT-x / VT-d und AMD V / Vi von den Prozessoren unterstützt, auf dem Computer im Virtualisierungsprodukt und für den virtuellen Computer aktiviert sein.
Arbeitsspeicher
  • Mindestarbeitsspeichergröße: 4 GB.
  • Die empfohlene Speichergröße für Systeme mit hohem Datenvolumen beträgt 8 GB.
Betriebssystem
  • WINDOWS Server 2012 / 2016 / 2019
  • Red Hat 7 / 8
Festplatte
Einzelserverinstallation: Die empfohlene Konfiguration ist ein dediziertes Festplatten-Array (RAID 5 oder 10), das entweder physisch auf dem Server installiert ist oder über ein dediziertes Hochgeschwindigkeits-Storage Area Network (SAN) exportiert wird.

Clusterinstallation: Die empfohlene Konfiguration ist eine dedizierte NAS-Einheit (Network Attached Storage), die ein Dateisystem verwendet, das dem Betriebssystem der Anwendungsserver entspricht und über ein dediziertes Hochgeschwindigkeitsnetzwerk mit dem Server verbunden ist. Die Mindestkonfiguration ist ein NAS, der von allen Knoten im Server-Cluster verwendet werden kann.
Netzwerk
Einzelserver: Es wird empfohlen als Konfiguration getrennte Netzwerke für HTTP-, Datenbank- und Speicherverkehr zu nutzen, falls externer Speicher verwendet wird. Alle Netzwerke sollten mindestens 1 Gbit stark sein und alle Knoten sollten über Switches mit den Netzwerken verbunden sein. Die Mindestkonfiguration für Systeme mit geringem Volumen ist ein einzelnes 1-Gbit-Netzwerk.

Server-Cluster: Zusätzlich zu der empfohlenen Einzelserverkonfiguration besteht die empfohlene Konfiguration für einen Cluster darin, zusätzliche Netzwerke für Cluster-Heartbeat- und Reverse-Proxy-to-Cluster-Knoten-HTTP-Verkehr bereitzustellen. Die Mindestkonfiguration für Systeme mit geringem Volumen ist ein einzelnes 1-Gbit-Netzwerk.

 

Softwareanforderungen für den Info Input Solution Application Server: 

Datenbank
  • SQL Server 2014 / 2016 / 2017 / 2019
  • Oracle 11.2 / 12.1 / 18c / 19c.

Gebündelte Datenbank im Installationsprogramm: Wenn Sie sich während der Installation dafür entscheiden, eine neue Instanz von SQL Server 2017 Express zu installieren, muss das Betriebssystem die Mindestanforderungen erfü

  • llen:Das Installationsprogramm von SQL Server 2017 installiert/aktiviert automatisch Microsoft .NET Framework 4.6.
  • Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 erfordern KB2919355 vor der Installation von .NET Framework 4.6.

Weitere Informationen finden Sie auf der Microsoft-Website unter Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von SQL Server 2017.


Systemanforderungen für Benutzer-Workstations, auf denen Info Input Solution HTML Client läuft:  

Betriebssysteme
  • Alle unterstützten Windows-Versionen (Windows 8.1, 10, Server 2012, 2016 und 2019)
Webbrowser
  • Alle aktuellen Webbrowser werden unterstützt: Google Chrome v40+, MS Edge, MS Internet Explorer v11, Mozilla Firefox 40+, Mozilla Firefox ESR 40+, Apple Safari (auf Mac OS).  


 

Systemanforderungen für Benutzer-Workstations, auf denen Info Input Solution Client läuft: 

Betriebssysteme
  • Alle unterstützten Windows-Versionen (Windows 8.1, 10, Server 2012, 2016 und 2019)
  • Alle unterstützten Mac OS-Versionen. 
Webbrowser
  • Alle aktuellen Webbrowser werden unterstützt: Google Chrome v40+, MS Edge, MS Internet Explorer v11, Mozilla Firefox 40+, Mozilla Firefox ESR. 
  • Die Anwendung Info Input Solution Client wird auch über Webbrowser angeboten, die Java-Plug-in unterstützen: MS Internet Explorer (v8 bis v11), Mozilla Firefox (v3.6 bis v51), Mozilla Firefox ESR (bis v52). In diesem Fall ist auch die Java Runtime Environment Version 8, 32-Bit und 64-Bit, erforderlich. Info Input-Transaktional 

 

Info Input Transactional

Serverknoten (Back-End-HTML-Service)
Betriebssysteme
  • Windows Server 2012, 2016, 2019
  • Red Hat Linux 7, 8
  • SUSE Linux Enterprise Server 12 / 15
Software-Anforderungen
  • Apache Tomcat 8.5.57 64-Bit (im Paket enthalten)
  • Einen im Paket enthaltenen Lizenzierungsdienst; dieser ist normalerweise auf dem gleichen physischen Server installiert wie der Apache Tomcat-Server.

HINWEIS: Zur Installation des Lizenzierungsdiensts ist ein Lizenzschlüssel erforderlich.

Hardwareanforderungen

Die Systemanforderungen und -spezifikationen (d.h. CPU und Speicherkapazität) hängen vom Anwendungsfall und der geschätzten Last ab.

Benutzer-Clientknoten (Front-End-HTML-Client)
Software-Anforderungen
  • OpenText Cloud Toolkit 3.0 zum Scannen mit einem TWAIN- oder ISIS-kompatiblen Scanner (im Verteilungspaket enthalten)
  • Einen unterstützten Browser:
    • Mozilla Firefox 40+
    • Google Chrome 40+
    • Microsoft Edge
    • Microsoft Internet Explorer 11
    • Apple Safari

Bewertungen und Auszeichnungen

BLI 2024 Fall Pick Award Seal

BLI 2024 Fall Pick Award

Read the Article

BLI 2024-2025 Pacesetter Award Seal

BLI 2024-2025 Pacesetter Award

Read the Article

BuyersLab Platinum Tested Solution 2021

Info Input Solution erhält BLI Platinum Seal

Learn More

BLI BuyersLab 2021 Pick

BLI Winter Pick - Outstanding DC & Workflow Optimization Solution

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Um uns zu kontaktieren, füllen Sie unser unten stehendes Informationsanforderungsformular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Datenschutzrichtlinie von Kodak Alaris anzeigen