Imaging-Technologie: cis und ccd

Erfahren Sie, wie Sie Imaging-Technologien auswerten. Erfahren Sie, warum die gesamte Systemqualität des Bilds wichtiger ist als die einzelner Komponenten.

Sie möchten noch mehr?

Füllen Sie dieses Formular aus, um mehr zu erfahren.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Profitieren Sie von unserem Wissen.

Wenn Sie sich auf dem Markt nach einem neuen Dokumentenscanner umschauen, kann die große Vielfalt von Optionen, die angeboten werden, überwältigend sein. Vielfalt bringt mehr Produkte mit sich, erschwert aber auch die Auswahl unter den Optionen und Spezifikationen, die die Leistungsfähigkeit beeinträchtigen.

Die Bildqualität ist einer der wichtigsten Bereiche, die zu berücksichtigen sind, um eine präzise Informationserfassung und höhere Bildtreue sicherzustellen. Angesichts so vieler Scanner auf dem Markt - die jeweils unterschiedliche (und oftmals proprietäre) Technologien einsetzen - liegt der Schwerpunkt auf den einzelnen Systemkomponenten. Die Fähigkeit, die Anforderungen Ihres Unternehmensscanners zu erfüllen und optimale Bildqualität zu erreichen, hängt weniger von den Spezifikationen einer Komponente, sondern stärker vom Gesamtsystempaket und der Interaktion ab.

Welche Elemente eines Dokumentenscanners haben den größten Einfluss auf die Bildqualität?

An erster Stelle sollte das bestmögliche Raw-Bild zur Bildverarbeitung verwendet werden. Das bedeutet, dass der Imager-Typ zu einem Faktor wird. Es sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen, wenn sie verglichen werden und während Charge-Coupled-Devices (CCDs) traditionell die erste Wahl waren, sind die Argumente, die ihnen einen Vorsprung gegenüber Contact Image Sensors (CIS) einräumen, nicht länger aufrechtzuerhalten.

Vor zehn Jahren oder mehr war es vielleicht noch ein Problem, aber das Erreichen einer optimalen Bildqualität für Kunden wird nicht mehr vom Typ des Imagers bestimmt. Moderne CIS-Technologie bietet robuste Zuverlässigkeit und Handwerkskunst, Scangeschwindigkeit, Rauschabstand, Imaging-Einheitlichkeit, geometrische Präzision, Farbtreue und -registrierung und Auflösungsfunktionen. Und da die LED-Beleuchtung die Leuchtstoffröhren früherer Generationen ersetzt, ist die resultierende Bildqualität auf dem gleichen Niveau oder höherwertig.

Die technologischen Fortschritte, die jetzt auf Scannern aller Größen und Funktionsumfänge verfügbar sind, können Bilder in höchster Qualität bieten, überaus zuverlässige Leistung und einen insgesamt besseren Kundennutzen als je zuvor. Laden Sie das Whitepaper herunter, um mehr über die unterschiedlichen Imaging-Technologien zu erfahren und um herauszufinden, warum Sie bei der Beurteilung Ihres nächsten Scannerkaufs die gesamte Systembildqualität berücksichtigen müssen.

Kontakt

Um uns zu kontaktieren, füllen Sie unser unten stehendes Informationsanforderungsformular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Datenschutzrichtlinie von Kodak Alaris anzeigen