SCANMATE i940 Scanner

Perfekt für kleine Büros und Einzelbenutzer

Mit dem kompakten Kodak ScanMate i940 Scanner ist das Sammeln, Verwalten und Verteilen von Informationen einfach und desktopfreundlich. Wertvolle Informationen aus Papierdokumental lassen sich schnell und intuitiv in Ihren Workflow aufnehmen.

  • Die kompakte Größe nimmt weniger Platz auf dem Schreibtisch ein.
  • USB-Unterstützung für Scanvorgänge on-the-go.
  • Mit Kodak Alaris’ Smart Touch Technologie können Sie bis zu neun unterschiedliche Scanaufgaben einfach per Knopfdruck ausführen, u. a. Erstellen von PDFs, Anhängen von Dokumenten an E-Mail-Nachrichten oder Senden gescannter Dateien an Cloud-Services.
  • Scannt Dokumente in Papierform sowie Ausweise oder Kreditkarten.

Technische Daten

Software-Support
Mitgelieferte Software für WINDOWS: TWAIN-, ISIS-, WIA-Treiber, Smart Touch und NEWSOFT PRESTO! BizCard, KODAK Capture Pro Software Limited Edition. Voll unterstützt durch KODAK Capture Pro Software und KODAK Asset Management Software (nur für WINDOWS)

Mitgelieferte Software für MAC: Mit NEWSOFT PRESTO! PAGEMANAGER; NEWSOFT PRESTO! BizCard XPRESS; TWAIN-Treiber (nur über Webdownload verfügbar)
Unterstützte Betriebssysteme
WINDOWS XP SP3 (32 Bit und 64 Bit), WINDOWS VISTA SP1 (32 Bit und 64 Bit), WINDOWS 7 SP1 (32 Bit und 64 Bit), WINDOWS 8 (32 Bit und 64 Bit), WINDOWS 8.1 (32 Bit und 64 Bit), WINDOWS 10 (32 Bit und 64 Bit), LINUX UBUNTU 14.04 (LTS)*; MAC OS Version 10.7, 10.8, 10.9*, 10.10; Kofax-zertifiziert
Empfohlenes Tagesvolumen
Bis zu 1.000 Seiten täglich
Durchsatz
(Hochformat, Letter-Format)
Mit Netzspannung: Schwarzweiß/Graustufen: bis zu 20 Seiten/Minute bzw. 40 Bilder/Minute bei 200 dpi, Farbe: bis zu 15 Seiten/Minute bzw. 30 Bilder/Minute bei 200 dpi
Bei Stromversorgung über USB-Anschluss: Schwarzweiß/Graustufen/Farbe: bis zu 8 Seiten/Minute bzw. 16 Bilder/Minute bei 200 dpi
(Durchsatz kann je nach Treiber, Anwendungssoftware, Betriebssystem und Hostcomputer abweichen)
Optische Auflösung
600 dpi
Max./Min. Dokumentengröße
216 mm x 1524 mm (8,5 x 60 Zoll)/80 mm x 52 mm (3,2 x 2,1 Zoll)
Papierstärke und -gewicht
Papier der Stärke 30 bis 398 g/m2 (8 bis 220 lb.); Stärke von Ausweiskarten und geprägten Karten: bis zu 1,25 mm (0,05 Zoll)
Hinweis: Mit der Dokumenteneinzugseinstellung zum Scannen von Karten kann das Papier bis zu 995 g/m2 (550 lb.) dick sein.
Einzug
Automatischer Dokumenteneinzug: bis zu 20 Blatt bei 80 g/m2 (20 lb.)-Papier
Der Einzug kann eine Vielzahl kleiner Dokumente verarbeiten, wie z. B. Ausweise, Visitenkarten, Versicherungskarten und geprägte Karten.
Anschluss
USB 2.0-, USB 3.0-kompatibel
Imaging-Funktionen
Perfect Page Scanning, iThresholding, automatisches Geraderichten von Bildern (Schräglagenkorrektur), automatisches Zuschneiden, Bilddrehung, elektronisches Farb-Dropout, Dual Stream-Scannen, Bildzusammenführung, Bildkantenfüllung, inhaltsbasierte Leerseitenentfernung, automatische Helligkeits- und Kontraststeuerung
Ausgabedateiformate
Einseitiges und mehrseitiges TIFF, JPEG, RTF, BMP, einseitiges und mehrseitiges PDF, durchsuchbares PDF
Eingeschränkte Garantie
Drei Jahre (Austauschservice)
Stromversorgung
Netzstrom und/oder Strom über USB über USB-Anschluss am Host-Computer
Umweltfaktoren
ENERGY STAR-konforme Scanner
Abmessungen
Höhe: 78 mm (3,1 Zoll) bei geschlossenem Einzugsfach
Breite: 289 mm (11,4 Zoll) bei geschlossenem Einzugsfach
Tiefe: 107 mm (4,2 Zoll) bei geschlossenem Einzugsfach
Gewicht: 1,3 kg (2,9 Zoll) ohne Netzteil

*Die Smart Touch-Anwendung wird auf diesen Betriebssystemen nicht unterstützt.

Betriebssystem-Kompatibilität

Definitionen für die Betriebssystem-Kompatibilität

Unterstützt – Von Kodak validiert

  • WINDOWS VISTA SP1 (32 Bit und 64 Bit)
  • WINDOWS 7 (32 Bit und 64 Bit)
  • WINDOWS 8 (32 Bit und 64 Bit)
  • WINDOWS 8.1 (32 Bit und 64 Bit)
  • WINDOWS 10 (32 Bit und 64 Bit)
  • LINUX UBUNTU 14.04 (LTS) (32 Bit und 64 Bit)
  • MAC 10.7
  • MAC 10.8
  • MAC 10.9
  • MAC 10.10

Datensicherheit

Dieser Scanner enthält einen nichtflüchtigen Speicher (NVRAM) und einen flüchtigen Speicher (SDRAM).

Flüchtiger Speicher (DDR2) wird zum Speichern der Bilddaten des Kunden verwendet. Beim Ausschalten des Geräts wird er gelöscht.

Im nichtflüchtigen Speicher (EEPROM) werden Programmdaten, Scannereinstellungen und Scannerkalibrierungsdaten gespeichert. Es werden keine Bilddaten des Kunden im nichtflüchtigen Speicher gespeichert.

Die einzigen Scannereinstellungen, die permanent gespeichert werden, sind die Energy Star-Einstellungen. Es werden keine weiteren Kundendaten im nichtflüchtigen Speicher gespeichert.

HINWEIS: Die Bilddaten werden an einen PC übergeben, der eigene Möglichkeiten zum Speichern von Bildern und Informationen hat. Der Kunde muss überlegen, welche Vorsichtsmaßnahmen zum Sichern der Daten auf dem PC zu treffen sind.

Kaufen

Angebote von Alaris – einschließlich Scannern, Software und Services – sind über Vertriebspartner auf der ganzen Welt verfügbar. Um einen Vertriebspartner in Ihrer Region zu finden, füllen Sie bitte das Informationsanforderungsformular aus. Ein Vertreter von Alaris setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung.

Vielen Dank für die Zusendung Ihrer Angaben. Wir treten in Kürze mit Ihnen in Kontakt.
Fehler beim Senden

Bildern

  • Kodak Alaris i940 scanner